Zitationen in Referaten

Okt
29

Zitationen in Referaten

Um die Texte im Blog übersichtlich zu halten und gleichzeitig die Funktionalitäten des Web 2.0 zu nutzen, werden Verweise auf verwendete Quellen als Hyperlinks eingebunden.

Das heißt, dass ihr im Text ganz normal nach APA (Funke, Berude & Reuschenbach, 2008) zitiert und mit diesen Verweisen auf die entsprechende Quelle verlinkt.

Da es sein kann, dass manche Quellen (insbesondere Paper) nur über Zugänge der Uni erreichbar sind, bietet es sich an, als Linkziel Google Scholar zu verwenden.

Ein Beispiel zur Veranschaulichung:

Ihr befindet euch im Bearbeitungsmodus und habt folgenden Satz im Texteditor geschrieben: "Wie schon Badura, Maafi und Kluge (2011) in einer experimentellen Studie zeigten, ..."

 Zur Verlinkung geht nun folgendermaßen vor:

  1. Sucht nach der entsprechenden Quelle auf Google-Scholar und kopiert die URL der Ergebnisseite in die Zwischenablage (Strg C)
  2. Markiert den entsprechenden Text (hier "2011").
  3. Startet über das Icon in der oberen Zeile des Texteditors den Dialog "Insert/Edit link".
  4. Fügt nun die kopierte URL in das erste Feld ein.
  5. Gebt im zweiten Feld an, dass der Link in einem neuen Fenster/Tab geöffnet werden soll.
  6. Im letzten Feld gebt ihr noch einen Alternativtext ein, idealerweise die Autoren und das Erscheinungsjahr.
  7. Über den Button "Insert" den Link setzen und den Dialog beenden.

 

Das Ergebnis sollte wie folgt aussehen:

"Wie schon Badura, Maafi und Kluge (2011) in einer experimentellen Studie zeigten, ..."

 

 

Am Ende eures Referates sollten selbstverständlich trotzdem die verwendeten Quellen angegeben werden.

zurück zu den FAQ?